Provinz Ontario in Kanada

Hier lebt man gerne

Die kanadische Provinz Ontario befindet sich im südöstlichen Kanada an der Grenze zu den Vereinigten Staaten. Die Hauptstadt der Provinz ist Toronto; dort leben etwa 2,5 Millionen Menschen. Die südöstliche Provinz ist als Wohnort sehr begehrt. Ontario ist die bevölkerungsreichste kanadische Provinz . Mit über 12 Millionen Menschen leben fast 40% der Kanadier in der kanadischen Provinz. Ontario gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten in Kanada.

Downtown Toronto - Provinz Ontario - Kanada
Straßenschlucht in Toronto

Manitoba liegt westlich der Provinz Ontario, Québec östlich. Im Süden grenzt Ontario an fünf Staaten der USA an, im Norden an die Hudson Bay.

Ontario - Region mit Vergangenheit und Zukunft

Schätze in Ontario sind die zahlreichen historischen Siedlungsstätten und archäologische Fundstätten aus der Zeit vor der Ankunft der "Weißen". In den Städten Toronto und Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, pulsiert das gesellschaftlich-kulturelle und wirtschaftliche Herz der Provinz Ontario.

 

Geografische Regionen der Provinz Ontario

Toronto-Area

Die Stadt Toronto ist als tolerante und multikulturelle Metropole bekannt. Toronto liegt an den "Großen Seen", die die Grenze zur USA bilden. Die "Hafenstadt" Toronto ist weiter bekannt für gute Shopping-Möglichkeiten und ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Weltberühmte Werke an Kunst und Kultur gibt es in Toronto zu entdecken.

Skyline von Toronto bei Nacht
Skyline von Toronto mit Skydome und CN-Tower

Ontario - der Norden

Das nördliche Ontario wird geprägt von ursprünglich erhaltenen, ausgedehnten Seenlandschaften und wilden Flüssen.

Ontario - der Osten

Der Osten der Provinz Ontario wird außerhalb der großen Ballungsräume von kulturell interessanten kleinen Städtchen und malerischen Dörfern inmitten einer von Seen und Wasserläufen übersäten Landschaft geprägt.

Ottawa

In Ottawa verbinden sich englische und französische Einflüsse in Alltag und Kultur. Neben gutem Essen gibt es in Ottawa viele Möglichkeiten zur interessanten Freizeitgestaltung. Museen und weitere wichtige kulturelle Einrichtungen der Stadt bringen dem Besucher das Leben und die reichhaltige Geschichte der Region und des Landes näher.

Niagara Wasserfälle in Kanada
Niagara-Wasserfälle an der Grenze von Kanada zur USA

Der Südwesten von Ontario

Die südwestliche Region von Ontario besitzt keine "Megametropolen" und ist eher ländlich geprägt. Die Menschen im Südwesten von Ontario sind für ihre Lockerheit und Gastfreundlichkeit bekannt. Lange Sandstrände sind an den Ufern von zwei der "Großen Seen" zu entdecken und zu genießen. Für kulturhungrige Besucher der Region sind historische Fundstätten menschlicher Siedlungen zu erkunden. Guten Wein gibt es in der Region zu verkosten. Golfspielen spielt eine große Rolle im Südwesten von Ontario. Die ursprüngliche Natur zieht viele Naturfreunde und Naturbeobachter an.

Das zentrale Ontario

Entspannung und Ruhe sind im zentralen Ontario zu finden. Abseits der lebhaften Großstädte tickt hier die Uhr etwas langsamer. Ruhige Urlaubsresorts sind dort vorhanden. Die Seen bestimmen auch hier das Landschaftsbild.